European Chefs Union - KOCH G5

Der SKV ist Mitglied der KOCH G5-European Chefs Union. Hier haben sich fünf deutschsprachige Kochverbände in Europa zusammengeschlossen: Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD), Verband der Köche Österreichs (VKÖ), Schweizer Kochverband (SKV), Vatel Club Luxembourg und wir als Südtiroler Köcheverband-SKV. Gemeinsam erreichen wir 35.000 deutschsprachige Profiköchinnen und -köche.  Damit haben wir ein starkes europäische Netzwerk, das im Weltbund der Kochverbände Worldchefs eine starke Position einnimmt.

Über Erasmus+ und Koch G5

Erasmus+ ist ein Programm zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In Erasmus+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst. Mehr als vier Millionen Menschen haben allein 2020 von den EU-Mitteln im Bereich der Bildung profitiert.

Das auf sieben Jahre ausgelegte Programm soll Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern und die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Kinder- und Jugendhilfe voranbringen. Das Folgeprogramm Erasmus+ 2021-2027 ist am 1. Januar 2021 gestartet. Und die KOCH G5 hat sich hier als länderübergreifendes Netzwerk eingeklinkt. Mit dem Ziel, den Kochberuf zu fördern und voranzubringen.

Koch G5-Projekt startet mit Erasmus+ durch

Da im letzten Jahr das Herzstück der Koch G5 das Jugendevent Young Chefs Unplugged in Dornbirn wegen der Corona-Pandemie verschoben werden musste, hat die Gemeinschaft ein anderes Projekt ins Leben gerufen. Die 5 Kochverbände haben gemeinsam beschlossen, sich auf europäischer Ebene länderübergreifend für die Weiterentwicklung der Kochausbildung zu engagieren.


Easy Kuchl

Die easyKuchl ist eine Medienkooperation des Südtiroler Köcheverbandes SKV und der Neuen Südtiroler Tageszeitung. Ziel ist es, junge Köchinnen und Köche nachhaltig, top-sauber, stilvoll und als Profis sowie als Mitglieder des Young Chef Club bzw. der SKV-Jugend zu präsentieren. Die Jungköche entwickeln eigene Rezepte nach dem Konzept: raffiniert, schnell, mit gängigen Produkten und Kochtechniken, die einfach zu Hause nachgemacht werden können. Die Zubereitung der Gerichte wird verfilmt und als Video auf Tagezeitung Online und der SKV-Facebookseite zur Verfügung gestellt. Das Rezept selbst erscheint jeweils in der Printversion der Neuen Südtiroler Tageszeitung.

Projektleiterin bei der Neuen Südtiroler Tageszeitung: Lisi Lang

https://www.tageszeitung.it/kat/easykuchl/

Der SKV zeichnet seit 1994 die sechs besten Lehrlinge aus.

Jungkoch Thomas Tutzer gewinnt die WordSkills Weltmeisterschaft

Hannes Pignater - Gold und den Nationensieg bei der Jugend-Berufsweltmeisterschaft.

„The Mountain Chef unplugged“

Jugendkochwettbewerb

Jedes Jahr im Juni veranstalten das Ski- und Wandergebiet Schwemmalm und der SKV Südtiroler Köcheverband einen ungewöhnlichen Koch-Wettbewerb für Südtiroler Jungköche. Bei „The Mountain Chef unplugged“ gibt es nur drei Holzherde, drei Jungköche und drei Taschen voller Südtiroler Lebensmittel. Die Teilnehmer kochen auf weit über 2.000 Höhenmetern auf Holzherden und ohne technische Hilfsmittel – dafür mit ganz viel Kreativität.

„The Mountain Chef unplugged 2016“ | Andreas Schwienbacher
„The Mountain Chef unplugged 2017“ | Antonia Johanna Stampfl
„The Mountain Chef unplugged 2018“ | Christa Kofler

Die Teilnahmebedingungen werden jedes Jahr im Vorfeld in der SKV-Zeitung und über das Ski- und Wandergebiet Schwemmalm ausgeschrieben und veröffentlicht.


Werde noch heute Mitglied

Profitiere von den vielen Vorteilen