Dessert

SKV- Südtiroler Köcheverband

Topfenknödel

Sahne ist nicht nur fett, sondern auch sehr gesund. Sahne enthält gegenüber Milch weniger Milcheiweiß, dafür mehr Fett und fettlösliche Vitamine. Ungeschlagen - zum verfeinern unterschiedlichster Speisen. Geschlagen - als feine Zutat für Desserts.


  • Beschreibung:

    Frische Sahne


  • Zutaten:

    Zutaten für 4 Personen
    (2 Knödel pro Person)

    Zutaten:
    40 g Butter, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Msp. Zitronenschale gerieben, 200 g Topfen, 2 Eier, 1 EL Mehl, 100 g Weißbrot oder Toastbrot, entrindet und in Würfel geschnitten, Weiteres 50 g Weißbrotbrösel, 50 g Butter, 1 Prise Salz, 50 g Zucker, 1 TL Zimt, Sternanis, Waldmeister- oder Pfefferminzzweige zum Garnieren




Zur Liste Dessert