Dessert

SKV- Südtiroler Köcheverband

Mohnsavarin auf Erdbeerragout

Zubereitung Mohnsavarin:
Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Honig mit Milch aufkochen und in die Mehlschwitze einrühren; ca. 3 Minuten langsam einkochen lassen. Die Masse vom Herd nehmen, den gemahlenen Mohn, die Eidotter und den Rum unterrühren. Eiklar mit dem Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die ausgekühlte Masse heben. Diese in ausgebutterte und ausgezuckerte Savarinformen füllen und im Wasserbad vorpochieren.
Im Rohr bei ca. 200°C fertig backen.

Zubereitung Erdbeerragout:
100 g Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Die übrigen Erdbeeren mixen. Abschmecken und mit dem Mohnsavarin servieren. Mit einem Schokoladenschmetterling und einem Pfefferminzblättchen garnieren.


  • Zutaten:

    Zutaten für 4 Personen


    Für den Mohnsavarin:

    17 g Butter, 20 g Mehl, 13 g Honig, 13 g gemahlener Mohn, 17 g Zucker, 2 Eier, 1 cl Rum, 1 dl Milch

    Für das Erdbeerragout:
    250 g Erdbeeren, etwas Zucker, 1 cl Grand Marnier, Saft einer halben Zitrone

     




Zur Liste Dessert